Radschnellweg Loisachtal

Die Zugspitz Region GmbH hat am Bundeswettbewerb „Klimaschutz im Radverkehr" mit dem Konzept eines Radschnellweges von Garmisch-Partenkirchen nach Murnau durch die Zugspitz Region und die Gemeinden Garmisch-Partenkirchen, Farchant, Oberau, Eschenlohe, Ohlstadt und Murnau teilgenommen.
Aktuell befindet sich das Projekt in der Konzeptionsphase mit Abstimmung der auszuweisenden Radwege.
Weiterführende Details zum Radschnellweg Loisachtal finden Sie hier:

Bis zur Fertigstellung des Ausbaus des Radweges sollen weitere Unternehmen gewonnen werden, die Ihren Mitarbeitern die Nutzung von Dienst-E-Bikes etc. anbieten bzw. zur Verfügung stellen (siehe Artikel Fa. Kern Microtechnik, Garmischer Tagblatt 26.9.2016)

 

Das Förderprojekt zur Umsetzung des Radschnellweges ist zum 31.12.2019 abgelaufen. Die beteiligten Kommunen Garmisch-Partenkirchen, Farchant, Oberau, Eschenlohe, Ohlstadt, Murnau und die Zugspitz Region haben den Radschnellweg umgesetzt.

Leider konnten nicht alle im Rahmen des Projektes geplanten Maßnahmen umgesetzt werden, bzw. die Ausbaumaßnahmen, die vom staatlichen Bauamt Weilheim übernommen wurden, sind aktuell noch in der Planungsphase. Dazu gehört die Asphaltierung der Wegstrecke vom Ortsende von Oberau bis zum Ortseingang von Eschenlohe und der Neubau eines Radweges von der Abzweigung der Staatstraße St2562 bis zum Beginn des Gewerbegebietes von Ohlstadt.

In geänderter Form erfolgte der Brückenneubau in Oberau. Durch die Untergrundbeschaffenheit konnte der ursprünglich angestrebte Brückenneubau in dem vorgegebenen Kostenrahmen nicht durchgeführt werden. Daher erfolgt eine Verbreiterung der Brücke auf der vorhandenen Untergrundkonstruktion, was nun eine gleichzeitig beidseitige Nutzung ermöglicht.

Der Ausbau des Bereichs vom Rathausplatz in Garmisch-Partenkirchen bis zur Abzweigung Wettersteinstraße und deren weiterer Verlauf wurden auf Grund eines Gemeinderatsbeschlusses zurückgestellt und sollen voraussichtlich später in einer Neukonzeption umgesetzt werden.

image

Sebastian Kramer

Geschäftsführer
Telefon: 08821 751-560
sebastian.kramer@zugspitz-region.de