Mobilitätswoche

Image

EUROPÄISCHE MOBILITÄTSWOCHE - Der Landkreis Garmisch-Partenkirchen erneut teil

Die EUROPÄISCHE MOBILITÄTSWOCHE ist eine Kampagne der EU-Kommission, die in Deutschland durch das Umweltbundesamt koordiniert wird. Sie wirbt seit 2002 europaweit für nachhaltige Mobilität in Gemeinden, hat sich aus dem traditionellen autofreien Tag am 22. September entwickelt und findet jedes Jahr vom 16. bis 22. September statt. Ziel der Kampagne ist es, Bürgerinnen und Bürger vor Ort zu zeigen, dass nachhaltige Mobilität die Lebensqualität für alle verbessert und es viele Möglichkeiten gibt, umwelt- und klimaschonend unterwegs zu sein.

Nach der erfolgreichen Durchführung der Mobilitätswoche 2021 hat der Landkreis beschlossen, die Teilnahme an der Europäischen Mobilitätswoche nun fest in die Jahresplanung mit aufzunehmen.

Alle Veranstaltungen und Neuigkeiten sind auf der Webseite des Lankreises Garmisch-Partenkirchen sowie auf Facebook zu finden. 

 

Aber auch Bürgerinnen und Bürger sind gefragt – neben lokalen Aktionen der Gemeinden sind zudem alle Einwohner des Landkreises dazu aufgerufen, sich dem autofreien Tag am 22. September anzuschließen und auf die Nutzung des Pkws gänzlich zu verzichten.