Bezahlbarer Wohnraum

Bezahlbarer Wohnraum im Landkreis Garmisch-Partenkirchen ist für Geringverdiener, Auszubildende sowie Familien der Mittelschicht knapp. Die Nachfrage nach sozial geförderten Wohnungen ist seit Jahren entsprechend hoch und kann nur zu einem geringen Teil gedeckt werden.


Gerade in den für unseren Landkreis wichtigen Bereichen Tourismus und Gesundheit ist das Lohnniveau oft niedrig und somit nicht kompatibel mit den ortsüblichen Immobilienpreisen. Vor allem für Auszubildende sind die Mieten im Landkreis nicht bezahlbar.


Um dies zu ändern, hat die Zugspitz Region GmbH ein über drei Jahre angelegtes Förderprojekt zum Erhalt und zur Entwicklung von bezahlbarem Wohnraum für alle Generationen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen gestartet. Ziele sind u.a. die Vernetzung der Akteure der Immobilienwirtschaft mit politischen, sozialen, kommunalen und wirtschaftlichen Akteuren, sowie Bewusstseinsbildung bei der Bevölkerung und bei Immobilieneigentümern, dass bezahlbarer Wohnraum wichtig für die Daseinsvorsorge ist.


Wohnraummangel und der dadurch entstehende Fachkräftemangel werden über kurz oder lang Einbußen in allen wirtschaftlichen und sozialen Bereichen zur Folge haben, sodass die Wettbewerbsfähigkeit der Region sowie die Lebensqualität stark sinken werden.

Image