Berufsorientierung Jobfahrt

Jobfahrt – der Weg in die berufliche Zukunft

Die Schule ist geschafft und jetzt? Eine Antwort auf die Frage, wie es nach dem Schulabschluss weiter gehen soll, ist oft gar nicht so leicht. Vielleicht hilft daher, einmal hinter die Kulissen von verschiedenen Unternehmen zu blicken und live zu erleben, was in der Berufswelt erwartet wird.

Jobfahrt - was ist das?

Um möglichst viele Schülerinnen und Schüler auf die Vielfalt an Ausbildungsplätzen in der Region aufmerksam zu machen und ihnen die Chancen einer Berufsausbildung in der Region aufzuzeigen, wollen wir junge Talente und Unternehmen zusammenbringen. Mit Bussen werden die Schülerinnen und Schüler an den verschiedenen Schulen abgeholt und bis zur Haustür der beteiligten Unternehmen gebracht. Dort stehen dann Geschäftsführer, Personalleiter, Ausbilder und Auszubildende den Schülerinnen und Schülern während der Unternehmensbesichtigung Frage und Antwort und führen durch die Betriebe. Neben gewöhnlichen Büroräumen im Verwaltungsbereich können die Teilnehmenden dabei auch große Werkshallen mit ihren beeindruckenden Maschinen oder beispielsweise professionelle Hotelküchen begutachten und somit einen Eindruck gewinnen, wie unterschiedlich ein Arbeitsplatz sein kann.
Die Jobfahrt ist damit die ideale Gelegenheit für Schülerinnen und Schüler, potenzielle Arbeitgeber unkompliziert kennnezulernen. Unternehmen wiederum haben die Chance, angehende Nachwuchskräfte für sich zu gewinnen.
Medial begleitet wird die Jobfahrt von Radio Oberland.

Jobfahrt 2022

Über 600 Schüler waren im Frühjahr zum zweiten Mal auf beruflicher Entdeckungstour durch den Landkreis Garmisch-Partenkirchen. 21 Unternehmen aus dem Landkreis öffneten vom 28. März bis zum 8. April ihre Tore für die Schülerinnen und Schüler aus 13 weiterführenden Schulen des Landkreises.

Die dritte und nächste Jobfahrt findet im Frühjahr 2023 statt.

Image